News und Fakten

Willkommen bei unserem Blog

windows-anniversary-small1
Aug
05

Windows 10 Anniversaty Update ist da

Posted 5. August 2016 by in Allgemein, Newsletter

Seit dem 2. August 2016 st das große Update für Windows 10 verfügbar.

windows-anniversary-update

Wer das vielversprechende Update auf seinem PC schnell erhalten möchte, sollte öfters mal die Updates durchsuchen lassen. Allerdings kann das schon mal eine Weile dauern, bis das Update dort auch angezeigt wird, da Microsoft mittlerweile rund 350 MIO Nutzer mit dem Update „in Schüben“ versorgen will.

Update erzwingen

Wer das Windows 10 Anniversary Update erzwingen will, findet hier ein paar Tipps um den Download direkt zu starten, wenn Windows Update Probleme macht.

Ähnlich wie beim mittlerweile abgelaufenen Gratis-Update auf Windows 10 benötigen Sie das kleines Hilfsprogramm – Media-Creation-Tool. Entweder Sie nutzen das Media Creation Tool und lassen eine neue Windows-Installation über die aktuelle laufen, und das Tool wird dann die aktuelle Windows-10-Version 1607 herunterladen.
Oder Sie nutzen den Windows 10 Update Assistenten. In beiden Fällen wird das Update automatisch durchlaufen und Sie nach mehreren Neustarts wieder zurück auf Ihrem Desktop begrüßen. Bevor Sie jedoch normal weiter arbeiten können, folgen jetzt noch ein paar Hinweise.

Anniversary Update dauert etwas

Die Installationsdauer für das Update variert natürlich stark von der zur Verfügung stehenden Internetleitung und dem Arbeitstempo des heimischen PC´s. Eine gute halbe Stunde können Sie für das Update einplanen, wenn der Download des etwa 3 bis 4 GB großen Update-Pakets für Windows 10 abgeschlossen ist. Das könnte bei dem Ein oder Anderen etwas längern dauern.

Es gibt fast keinen Unterschied zur normalen Vorgehensweise über Windows Update. In manchen Fällen wird Windows 10 nach dem Aktualisieren jedoch nochmal die Expresseinstellungen für das Betriebssystem vorgeschlagen. Hier sollte man wirklich aufpassen, wer das nicht nutzen möchte, kann die Einstellungen nach seinen eigenen Wünschen selbst anpassen. Danach könnte noch eine Bestätigung für Standardprogramme (Filme & TV, Groove-Musik, etc.) und eine Nachfrage kommen, ob Sie Cortana einrichten wollen. Das können Sie jedoch überspringen.

Auch die Soundeinstellungen sowie die Zuordnung der Standardprogramme werden wieder installiert und eingestellt. Das muss im Zweifel dann wieder von Hand nach korrigiert werden.

Wieder Standardeinstellungen

Im Support-Forum von Microsoft beschweren sich die Nutzer bereits darüber das die angepassten Einstellungen wieder auf den Standard der Windowsinstallation zurück versetzt werden.

wie z.B.

  • Edge Browser ist wieder der Standard Browser
  • XBox, Get Office und 3D Builder Kacheln sind wieder im Startmenü zurück gekehrt
  • Cortana, Windows Store und sonstige „ausgeblendete“ Icons sind wieder in der Taskleiste vorhanden
  • Das eingerichtete Desktophintergrund Bild ist plötzlich verschwunden
  • Privatsphäre Einstellungen werden zurück auf Standard gesetzt
  • Drucker werden unter Umständen nicht mehr erkannt
  • Manchmal gibt´s Probleme mit WLAN und Audio bei den Tablets

Wenn das Update fertig ist und alle Einstellungen angepasst sind, kann der „alte“ Ordner Windows.old entfernt werden, dann gibt´s allerdings kein zurück mehr.

Links zum Thema

Media-Creation-Tool

Windows 10 Update Assistenten

Tags: Anniversary Update / windows 10
Erfahrungen & Bewertungen zu ITService Dortmund