Computer Lexikon: Rogueware

Rogueware

Der Begriff Rogueware kommt aus dem englischen Wortschatz und setzt sich aus dem Wort “Rogue”, was sinngemäß “Schurke, Gauner oder Schelm” bedeutet und dem eigentlichen Wort “Software” zusammen.

Rogueware ist ein „gefaktes“ Schutzprogramm, das dem Benutzer vorgaukelt, es hätte mehrere Sicherheitsprobleme und Infiziert Dateien gefunden, die gelöscht, oder repariert werden könnten, wenn man die Vollversion dieser „ominösen“ Software kaufen würde..

pc-speed-maximizerAllerdings ist dem Hersteller solcher Schutzsoftware überhaupt nicht daran gelegen, dem Benutzer tatsächlich nach dem Erwerb der Vollversion, von seinen Problemen zu befreien, sondern zielt lediglich darauf ab, dem Kunden das geld aus der Tasche zu ziehen und Ihn dann im Regen stehen zu lassen.

Rogueware ist in der Regel gut getarnt oder versteckt auf hundert tausenden Webseiten zu finden. In vielen Fällen weiß der Betreiber der Webseite noch nicht einmal das seine Webseite als Virenschleuder missbraucht wird. Das passiert durch Sicherheitslücken und unsauber programmierten Quelltext, dann werden Webseiten einfach gekapert, mit dem Schadhaften Programmen bestückt und wieder Online gestellt.

Der Besucher merkt das in der Regel auch nicht, da der Download der Schadsoftware schön versteckt im Hintergrund abläuft und die „eigentliche Auswirkung“ meistens erst nach dem Neustart des Computers zu entdecken ist.

Aber die Rogueware Programme werden nicht nur auf manipulierten Webseiten heimlich vertrieben, sondern auch ganz offensichtlich und öffentlich. Sie werden schick animiert und mit viel Werbung und Angstmache in feinster Optik zum Download angeboten. Der Unerfahrene und Vorsichtige Kunde lädt die Software dann gerne herunter und merkt erst viel später, was er sich da für einen Mist eingehandelt hat.

Auch wenn der Benutzer dann ein, zwei Tage später merkt, das die vermeintliche Sicherheitssoftware doch nicht das verspricht, was in der Anzeige angepriesen wurde und diese Software dann versucht wieder vom System zu deinstallieren, stellt er fest wie hartnäckig die Programmierer solcher Schadprogramme sind. Diese haben den Schritt schon vorgesehen und unzählige Hintertürchen eingebaut, damit sich die Software im Bedarfsfall von alleine wieder neu installiert.

So erkennt man Rogueware schnell:

[slider slider_height=“400″ image_resize=“true“ image_crop=“true“ flex_slider_effect=“slide“ slider_timeout=“4″] PC Speed Maximizer Smart PC PC Peformer PC Peformer Attentive Firwall Antivirus 2009 Antivirii 2011 Vista Protection Mc Clean [/slider]

Erfahrungen & Bewertungen zu ITService Dortmund