Computer Lexikon: Facetime Kamera

Facetime Kamera

FaceTime Kamera (Front Kamera)

bei Apple hat sich er Begriff FaceTime bereits seit einigen Jahren eingeprägt. Gemeint ist damit nichts anderes als Videotelefonie, von einem iPhone, iPad oder Mac zu einem anderen Benutzer der ein Apple Gerät mit Front Camera verwendet. Apple erfindet das Rad natürlich auch nicht jedes Mal neu, spielt aber gerne mal mit den Namen und Bezeichnungen und schafft damit beim Verbraucher das Gefühl etwas Neues, noch nie dagewesenes zu Bestitzen.

facetime camera

@ Apple

So wurde auch aus dem Ursprungsnamen, FaceTime Camera, der Fachbegriff iSight Kamera geprägt. Seit dem iPhone 6 nennt man die FaceTime Kamera nur noch iSight Kamera

Die Facetime Kamera befindet sich auf der Vorderseite des iPhones, iPod oder iPad und wird daher auch als Front Kamera bezeichnet. In der Regel hat die Frontkamera eine etwas schlechtere Auflösung, als die Kamera die in der Rückseite eingebaut ist. Die Auflösung liegt gerade mal bei 1.2 MegaPixel, was einer billigen Webcam ungefähr entspricht. Das liegt eigentlich nur in der Eigenschaft der Verwendung, wofür die Facetime Kamera hauptsächlich verwendet wird.

Die meisten iPhone und iPad Besitzer nutzen die Frontkamera eigentlich nur für Facetime Gespräche, also als so eine Art Webcam, oder aber auch für die Selfi´s die Sie dann nach Facebook, Instagram oder andere Social Media Dienste hoch laden. Dafür ist eine allzu große Auflösung notwendig, deshalb hat Apple an dieser Stelle mal wieder ein paar Cent eingespart.

Das macht sich im Verkaufspreis eines iPhones natürlich nicht wirklich bemerkbar, aber Apple war großzügig beim Einbau der rückwärtigen Kamera.
Diese macht beim iPhone 6 mittlerweile mit 8 Megapixel sehr gute Bilder.

Auch die Videos lassen sich mit vielen Tricks und Spezialfiltern bearbeiten und leuchten somit mit 19200 x 1080, was dem FullHD Standard entspricht. Wer seine Urlaubsfotos für die Nachwelt festhalten möchte, braucht eigentlich keine Digicam mehr mit zu schleppen, hier reicht ein iPhone 6 oder eines aus der 5 er Generation.

 

Erfahrungen & Bewertungen zu ITService Dortmund