Auerswald Compact 3000 TK-Anlage

Compact 3000  – die kleine Telefonanlage für zu Hause
wir setzen Ihren Wünsche und Vorstellungen um

Als Auerswald Fachhandels-Partner mit langjähriger Erfahrung im TK-Analagenausbau sind wir schon für die digitale Zukunft gerüstet und bestens ausgebildet um Ihre Umstellung auf IP so problemlos wie möglich zu begleiten.

Der „rosa Riese“ ist bereits seit einiger Zeit dabei, sein Etappenziel – bis Ende 2017 alle deutschen Haushalte auf ALL-IP umzuschalten – umzusetzen.Auerswald Partner ITService Dortmund

Nicht nur private Haushalte, sondern mittlerweile auch viele Firmen und Betriebe werden nun massiv von der T-Com angegangen und Ihr bisheriger ISDN-Anschluss auf einen IP-basierten Anschluss umgestellt. In vielen Fällen muss mit dem Wechsel der Telefon-Technologie auch die Telefonanlage ausgewechselt werden

Die Auerswald COMpact 3000 kann als VoIP, ISDN oder auch analoge Variante gelieferte werden. Jedoch sollte man sich schon vor dem Kauf darüber im Klaren sein, das ein späterer Wechsel von ISDN oder T-Net zu ALL-IP einen passenden Router voraussetzt.

Die kompakte TK-Anlage COMpact 3000 muss als ISDN-Variante dann am DSL-Router der einen „internen ISDN-Bus“ unterstützt angebunden werden. Ein Umschalten des Eingangssignals von ISDN auf IP, wie bei der COMpact 4000, ist leider nicht möglich.  Wer allerdings nur analoge Nebenstellen, oder mit 2 VoIP Kanälen auskommt, für den ist das genau das Richtige

Auch vorhandene Systemtelefone, die Sie bislang an der alten TK-Anlage betrieben haben, können beim Wechsel weiter verwendet werden. Neben ISDN Systemtelefonen können auch analoge Telefonapparate und Faxgeräte, sowie IP-Telefone betrieben werden.

Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne bei der Auswahl und Installation, sowie bei der Umstellung Ihres Telefon-Anschluss zur Seite. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin unter 0231 – 7 763 753. Auerswald ist seit Jahren ein Garant für moderne und zuverlässige Produktion von Telekommunikationsprodukte für alle Lebensbereiche. ITSERVICE arbeitet  bereits seit über 10 Jahren mit Produkten von Auerswald zusammen und konnte viele  Projekte mit unterschiedlichen Anforderungen, erfolgreich umsetzen.

Die Angebote an Telefonanlagen und Geräte von Auerswald sind sehr flexibel und fügen sich hervorragend in die Projekte verschiedener Anforderungen ein. Durch das modular aufgebaute Konzept lassen sich kleinere Objekte in privaten Haushalten ebenso konsequent umsetzen wie größere Anlagen mit vielen Teilnehmen, wie in Büros, Praxen oder Werkstätten.

Produktdatenblatt Auerswald COMpact 3000 herunter laden

Bereit für die IP Technologie

Bei der Wahl der Telefonanlage für den Betrieb sollte neben der Erfüllung der Grundbedürfnisse auch die Skalierbarkeit und der Ausbau des Geschäftsbetriebs berücksichtigt werden. Auch die Flexibiltät einer Telefonanlage ist entscheidend für die zukünftigen Investitionen und das Budget.

Mit ITSERVICE greifen Sie auf langjährige Erfahrung im Ausbau von Telekommunikation zurück und treffen die richtige Entscheidung egal wie groß oder schnell Ihre Anforderungen sich verändern.

Gerade jetzt mit dem Wegfall von ISDN und der Umstellung auf All-IP sollten Sie auf eine zukunftssichere und zielgerichtete Lösung setzen und auf unsere Sachkenntnis und langjährige Erfahrung bauen. ITSERVICE stellt sich der Herausforderung und ist Ihr starker Partner in Sachen Kommunikation.

Telefonie für zu Hause

Passend zu den innovativen Telefonanlagen stehen auch die entsprechenden Telefongeräte mit vielen Funkionen und dem nötigen Komfort im Programm von Auerswald zur Verfügung. ITSERVICE setzt das Angebot von Auerswald im Home Office mit 3 bis 4 Telefonen, über Small Office bei 8 und mehr Teilnehmern, bis hin zum Business Betrieb mit mehr als 12, 16, 32 oder mehr Teilnehmern.

 

ausbaubeispiel-compact-3000Die Compact 3000 bietet bereits im Grundausbau Platz für vier analoge Nebenstellen und und ein Telefonbuch mit 400 Einträgen

Dank der integrierten CTI-Unterstützung können Sie Ihre Telefonate auch direkt aus Outlook heraus führen, und auf Wunsch 2 weitere Nebenstellen, einen weiteren ISD-Amstanschluss oder besseren Komfort mit ISDN-Telefonen genießen

Hier haben wir einmal die „wichtigsten Features“ der COMpact 3000 zusammengestellt:

  • bis zu acht Anlagenprofile (max. 8 Konfigurationen) automatisch oder manuell schaltbar
  • Busy-on-Busy für externe Rufe
  • Babyruf / Seniorenruf (Direktruf)
  • Direkter Amtapparat
  • Feiertagstabelle für automatische Schaltung der Anlagenprofile
  • Gesprächsdatenerfassung mit 2.000 Datensätzen
  • Gesprächsübernahme (z. B. vom integrierten Anrufbeantworter)
  • Gruppen- und Sammelruf
  • Makeln, Dreierkonferenz intern / im Amt / über 2. Gesprächskanal
  • Notrufspeicher: 10 Rufnummern mit Sonderrechten und Vorrang
  • Offene Rückfrage
  • Online-Namenssuche (Rückwärtssuche)
  • Wartemusik mit zuschaltbarem Ansagetext als WAV-Datei ladbar
  • Weckfunktion, 3 Weckansagen zeitabhängig schaltbar
  • Zentrales Telefonbuch für 400 Rufnummern

 

 

 

Feature Basisausbau Maximalausbau
So-Ports 1 2
UPo-Ports 0 1
analoge Ports 4 6
VoIP Teilnehmer 0 8
Voice Mailbox 2 (davon 1 Fax) je 6
Ethernet 1 1
SDHC-Speichercard 1 1
USB 2.0 1 1
Modul Steckplätze 1 1

Telefon-Anlage für Home-Office und private Haushalte

Home Office

Ideal für den Home-Office Bereich eignet sich COMpact 3000 die sowohl als für ISDN- und neuen IP-Anschluss geeignet ist. Damit sind Sie gerüstet, wenn die Telekom Ihren Telefonanschluss auf den ALL-IP-Anschluss startet.

Auerswald Compact 3000

@ Auerswald COMpact 3000

Schon der Grundausstattung können Sie bis zu 4 analoge Nebenstellen und ein gemeinsames Telefonbuch mit 400 Einträgen nutzen. Mit der CTI-Unterstützung, zentralen Voice- und Faxsystem, das Ihre Nachrichten gleich per Mail weiterleitet, sind Sie technisch sehr gut aufgestellt.

Der Ausbau um 2 weitere Nebenstellen, oder mehr Komfort am ISDN-Anschluss mit 2 VoIP-Kanälen, lässt sich schnell und einfach umsetzen.

Die VoIP-Kanäle lassen sich von intern auf extern umschalten, so können Sie nach der Umstellung auf ALL-IP die Anlage gleich weiter benutzen (ISDN).

Mit der passenden App lassen sich wichtige Funktionen der Anlage bequem steuern, genauso wie Sie Ihre Anrufe oder Anrufbeantworter auf dem Smartphone bearbeiten können. Um auf den Komfort eines echten Office nicht verzichten zu müssen, können Sie ein Auerswald Systemtelefon einsetzen und bequem mittels CTI, via Outlook Ihre Telefonate abwickeln.

Die COMpact 3000 steht in 3 verschiedenen Varianten zur Verfügung:

  • VoIP oder als ISDN oder sogar als Analoge Anlage

Wer gerne mehr Komfort am Telefon nutzen möchte und auf die Systemtelefone zurückgreifen möchte sollte sich für den „großen Bruder“ die COMpact 4000 entscheiden. Diese lässt sich einfach von ISDN auf IP umschalten, eine Neuanschaffung ist somit dann nicht mehr nötig.

 

Auerswald Systemtelefone (Standard)

ISDN Komfort mit IP-Technologie vereint

Die Auerswald Systemtelefone bieten alle bekannten Funktionen, wie Besetztfeldlampen um zu sehen wer gerade spricht, oder welcher Partner in Abwesenheit angerufen hat, Softkeys zum schnellen Umschalten der Tag- und Nachtfunktion, die natürlich frei belegt werden können. Sämtliche Telefone können als ISDN oder auch als IP-Telefon an die Auerswald-Anlage angebunden werden.

Comfortel 1400

Comfortel 1400

Das COMfortel 1400 bietet ein 3,5 Zoll großes farbiges Touch-Display, das Ihnen besonders schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen bietet. So sehen Sie sofort wer gerade anruft und mit dem systemeigenen Telefonbuch stehen 1600 Einträge zur Verfügung.

Die Rundum sichtbare LED signalisiert ankommende Anrufe und Nachrichten in der Voicemailbox. Persönliche Klingeltöneund Hintergründe gehören ebenfalls zum Standard

Zusätzlich verfügt das Telefon über 10 Funktionstasten, die auf 2 Ebenen programmiert werden können. Die Konfiguration kann bequem am PC vorgenommen werden. Der Neigungswinkel ist verstellbar und das 1400 kann ebenfalls an der Wand montiert werden.

Die Stromversorgung geht über den Systemanschluss, als IP oder ISDN-Gerät.

COMfortel_1400_Datenblatt_online

COMfortel 1600

COMfortel 1600

Das Comfortel 1600 steht ebenfalls als ISDN oder IP Variante zur Verfügung und verfügt über ein beleuchtetes, monochromes Touchdisplay. Über eine separate Buchse kann ein schnurgebundenes Headsets eingebunden werden.

Der Zugriff auf das interne Telefonbuch mit 1600 Einträgen, kann ebenfalls über eine der 15 Softkey-Tasten erfolgen die sich mit der Shiftfunktion auch doppelt belegen lassen.

Kein Netzteil ist notwendig.Zusätzlich können noch weitere Tastenmodule „Extensions“ angebunden werden.

COMfortel_1600_Datenblatt_online

Auerswald Systemtelefone (Komfort)

ISDN Komfort mit IP-Technologie vereint

Diese Telefone bieten etwas mehr Komfort als die Vorgängermodelle und für jeden Arbeitsplatz eine technische Bereicherung. Headsets lassen sich per Kabel oder auch per Funk anbinden und mit den Funktionstasten schnell ein- oder ausschalten. Softwareerweiterung wie das Einbinden einer IP-Camera, um zu sehen wer gerade vor der Tür steht, oder MP3 stehen ebenfalls zur Verfügung. Sämtliche Telefone können als ISDN oder auch als IP-Telefon an die Auerswald-Anlage angebunden werden.

Auerswald COMfortel 2600

COMfortel_2600

Mit dem COMfortel 2600 haben Sie ein 10,9 cm großes farbiges Touch-Display, das Ihnen besonders schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen bietet. Mit der integrierten Rückwertssuche sehen Sie sofort den Namen des Anrufers.

Da sich Rufannahme und Ansage abhängig von Anrufer und Ruftyp einstellen lassen, können Sie Einträgen im eigenen Telefonbuch eine spezielle Ansage zuordnen.

Ein USB-Port verbindet das 2600 mit dem PC, so dass Sie die Prgrammierung und Verwaltung bequem am PC durchführen können. Mit einem Klick stellt das COMfortel 2600 dann direkt aus Ihren im PC gespeicherten Outlook-Kontakten heraus die Verbindung her.

COMfortel_2600_Datenblatt_online

Auerswald COMfortel 3200

COMfortel 3200

Das COMfortel 3200 wird ebenfalls als ISDN oder IP Variante zur Verfügung bereit gestellt verfügt über ein 5″ Zoll großes TFT Touchdisplay, wo Sie Apps und Screens verwalten können.

Zu den 15 Tasten (2 fach belegbar) können Sie über das integrierte ANDROID 4.3 Betriebssystem weitere Apps, wieRadio, Google Maps oder IP-Kameras nutzen.

Mit dem Livevideo sehen Sie sofort wer gerade vor dem Eintgang steht, per Tastendruck können Sie den Türöffner oder Toröffner betätigen.

COMfortel_3200_Datenblatt_online

 

Umstellung auf IP-Telefonie

Die Umstellung Ihres bestehenden ISDN-Anschluss ist bereits beschlossene Sache. Der größte Anbieter – Telekom – hat das Ziel erklärt und will alle deutschen Anschlüße noch bis Ende 2017 auf IP-basierte Telefonanschlüsse umstellen.

In vielen Fällen, kann mit einigen Änderungen und ggfs. Einschränkungen, die „alte bestehende“ Telefonanlage weiter verwendet werden. Auch bedeutet die umstellung auf den IP-basierten Anschluß nicht zwangsläufig, dass Sie neue Telefonapparate kaufen müßen.

Doch in vielen Fällen ist gerade die bevorstehende Umstellung ein guter Anlass einmal intensiv über das vorhandene Telefon-Konzept nachzudenken und vielleicht doch schon in die Zukunft zu investieren.

Online-Rückwärtssuche, CTI-Anbindung (Telefonie über Outlook) und Anbindung von TAPI-fähiger Software machen den Büroalltag deutlich einfacher und effizienter.

Das gemeinsamme Nutzen eines Telefonbuches in der Firma, ersparrt so manche zeitintensive Recherche in Excel-Tabellen und Adressdatenbanken. Schnelles Verbinden und einfache Bedienung sollten ebenfalls zum Standard eines modernen Telefons gehören, wie die Komfortfunktionen der Anlage.

Mit verschiedenen Anrufbeantworterfunktionen und Text-Vor-Melden Ansagen können Sie Ihren Kunden direkt über Neuigkeiten und Angebote Ihres Unternehmens informieren und hinterlassen bein dem Anrufer gleich einen bleibenden Eindruck.

Automatisch geschaltete Profile steuern die Voiceboxen, Faxboxen und Ansagen zu den entsprechnden Tages- oder Uhrzeiten. Mit nur einem Klick sehen Sie sofort die Anrufliste und können wichtige Kunden und Interessenten direkt zurück rufen.

Weitere Funktionen, wie Powerdialing (das Telefon ruft den Anschluß selbstständig an, bis er endlich frei ist), oder der Zugriff auf das gemeinsamm genutzte firmeneigene Telefonbuch, sowie die online-Namensuche machen das Telefonieren zu einer komfortabelen Benutzung Ihres Büroalltages.

Ein Abgleich mit dem Exhange Adressbuch oder dem Outlook Adressbestand, sind ebenfalls möglich. Auch das Abgleichen mit dem Smartphone gehört heute zu den technischen Möglichkeiten. Headsets lassen sich bequem per Kabel oder Funk nach dem DECT-Standard an die Telefone koppeln und mit nur einem Klick ein- oder ausschalten.

Mit dem integrierten Betriebssystem ANDROID haben Sie viele Möglichkeiten den Screen Ihres Telefons zu einer echten Kommunikationszentrale zu machen und unzählige Apps bieten ganz neue Möglichkeiten. Widgets und Softkeys unterstützen Sie dabei, die Möglichkeiten Ihres Telefons explizit für Ihre Anforderungen und Bedürfnisse anzupassen.

Welche Möglichkeiten und vor allem welche Telefone zu Ihrer Anforderung passt, kann unser technischer Kundenberater gerne in einem persönlichen Gespräch, aufzeigen.

rufen Sie uns an 0231 – 7 763 753 und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin,
oder besuchen Sie uns im Geschäft: 44229 Dortmund, Hagenerstr. 241 und informieren Sie sich vor Ort.

Erfahrungen & Bewertungen zu ITService Dortmund